Nach oben

AG vom 6.11.96, Teil 2

 

Bestimmung des Neupunktes vom 23.10.96 vom Kindergarten-Rohr durch polares Anhängen. Der Neupunkt ist wieder der gleiche Neupunkt wie bei der AG-Sitzung vom 23.10.96

Dateiname: AG061196.MCD

Anmerkung: Inzwischen ist das Laub, das uns noch am 23.10. die Sicht vom Rohr zur Turmspitze verdeckte, abgefallen. Der Theodolit steht also jetzt auf dem Rohr beim Kindergarten und der Reflektor auf dem Neupunkt.

gon = 0.9 · Grad


kath.Kirche Achern Rohr am Kindergarten
RK := 3431830.68 · m RR := 3432426.60 · m
HK := 5388633.18 · m HR := 5389106.72 · m

Gemessene Werte:
Richtung zur Helmstange d. kath. Kirche Achern HzK := 243.4095 · gon
Richtung zum Reflektor auf dem Neupunkt HzN := 373.1888 · gon
Horizontalentfernung zum Reflektor auf dem Neupunkt e := 17.876 · m

Der Richtungswinkel t (hier vom Standort des Theodoliten auf dem Rohr vor dem Kindergarten zur Turmspitze der kath. Kirche) gibt den rechtsläufigen Winkel zwischen einer Parallelen zur x-Achse durch den Standort (Nordrichtung) und dieser Richtung zur Kirchturmspitze an. Ein t = 100 gon bedeutet also Ostrichtung, 200 gon Südrichtung und 350 gon bedeutet Nord-West. Bei anderer Gelegenheit wird dieser Winkel (Himmelsrichtung) auch Azimut genannt. Es folgt die Formel zur Berechnung dieses Winkels aus den Rechts- und Hochwerten der beiden Punkte :


Zum Verständnis der enthaltenen Ausdrücke wie (x2>x1) sei gesagt, daß dieser Ausdruck genau dann den Wert 1 ergibt, wenn tatsächlich x2>x1 ist, sonst resultiert immer der Wert 0. Alles klar ?

Natürlich, Sie erkennen : Eine Fallunterscheidung für die 4 Quadranten der Richtung !

 
Richtungswinkel vom Rohr zur Turmspitze :
tRK := t(RR,HR,RK,HK) tRK := 257.2534 · gon

Winkel zwischen den Richtungen zur Turmspitze und zum Neupunkt :
g := HzN - HzK g = 129.7793 · gon

Richtungswinkel zum Neupunkt :
tRN := tRK + g tRN = 387.0327 · gon

dx := e · cos (tRN)

dx = 17.506 · m dy := e · sin (tRN) dy = - 3.616 · m

Heute ergeben sich also die folgenden Koordinaten des Neupunktes : (Vergleichen Sie mit den Werten vom 23.10.1996 !)

RN2 := RR + dy
 RN2 = 3432422.98 · m
HN2 := HR + dx
 HN2 = 5389124.23 · m

Letzte Änderung vom 18.11.96


Zum Protokoll vom 23.10.96

Weiter zum Protokoll vom 27.11.96

AG vom 20.11.96

Zurück zum Protokoll vom 6.11.96, Teil 1

Zurück

Letzte Layout-Kosmetik : 09.01.2002